Was ist ein Autokredit?

Es gibt in der Welt der Finanzen zahlreiche Kreditvariationen, die natürlich zu den unterschiedlichsten Konditionen von den jeweiligen Banken angeboten werden. Obgleich ein Auto zu den alltäglichen Bedarfsgegenständen gehört, so ist der Erwerb eines Fahrzeugs mit Barzahlung nur den wenigsten Menschen möglich. Ein Autokredit gehört daher zu den meistgewählten Kreditvariationen, jedoch stellen sich viele Menschen vorab die Frage:“Was ist ein Autokredit?“ und was macht ihn so besonders? Es gibt gewisse Kriterien, die vor der Inanspruchnahme eines Autokredits beachtet werden sollten.

Was ist ein Autokredit?

Im Grunde genommen ist ein Autokredit nichts anderes als eine gewöhnliche Finanzierung bzw. ein gewöhnlicher Ratenkredit. Es gibt jedoch einige Unterscheidungsmerkmale, die diese Finanzierung von anderen Ratenkrediten unterscheidet. Da die Summe für ein Fahrzeug für gewöhnlich etwas höher angesiedelt ist als bei einem herkömmlichen Ratenkredit behält die finanzierende Bank bis zur vollständigen Tilgung der Kreditsumme den Fahrzeugbrief in ihren Händen. Diese Vorgehensweise dient dem Schutz der Bank, da sich ein Fahrzeug ohne den Fahrzeugbrief nicht legal veräußern lässt. Der Kreditnehmer wird zwar rechtmäßiger Besitzer des Fahrzeugs, jedoch erhält er erst mit der vollständigen Bezahlung der letzten Ratensumme den Brief von der Bank per Brief zugestellt.

Bei einem Autokredit sind lange Laufzeiten für gewöhnlich suboptimal, da der Wert eines Fahrzeugs mit dem zunehmenden Gebrauch rapide sinkt. Als Gebrauchsgegenstand werden die im Fahrzeug verwendeten Verschleißteile im Laufe der Zeit naturgemäß nicht besser und dank der stetigen Weiterentwicklung der Modelle hat kaum ein anderes Finanzierungsobjekt in der Welt der Finanzen einen derartig hohen Wertverlust. Es ist zwar möglich durch regelmäßige Wartungen und Sicherheitsinspektionen den Wertverlust einzudämmen, jedoch gänzlich verhindern kann ihn der Fahrzeugbesitzer nicht. Der Bank ist dieser Umstand natürlich bewusst, weswegen sie bei einem Autokredit auch gänzlich andere Zinskonditionen veranschlagt als es bei einer Immobilienfinanzierung der Fall wäre. Ein genauer Vergleich aller vorhandenen Angebote sollte daher stets der erste Schritt vor der Anschaffung des Fahrzeugs sein. Es ist nicht einmal mehr erforderlich für einen Autokredit eine Bank aufzusuchen, da viele Autohändler ebenfalls einen Autokredit anbieten. Beachtet werden sollte allerdings, dass Fahrzeughäuser für gewöhnlich mit einer einzigen Bank zusammenarbeiten. Diese Bank, bei vielen Automarken gibt es sogar schon firmeneigene Banken, hat ihre festen Konditionen. Diese sind für gewöhnlich nicht verhandelbar, was natürlich einen effektiven Kreditvergleich aller Angebote vorab für den Kreditnehmer erschwert. Es ist daher nicht ratsam blindlings zu einem Autohändler zu gehen und dort das erste Angebot gleich anzunehmen, da es im Internet eine wahre Vielzahl von alternativen Finanzierungsanbietern gibt.