Wieviel Autokredit kann ich mir leisten?

Jeder Mensch, der sich eingängig mit dem Thema Finanzen auseinandergesetzt hat, wird wissen dass ein Autokredit mit einem ganz normalen Ratenkredit bzw. mit einer Finanzierung gleichgesetzt werden kann. Die Frage:“Wieviel Autokredit kann ich mir leisten?“ ist jedoch ein wenig trügerisch im Vergleich zu anderen Kreditvarianten, da ein Fahrzeug stets mit weiteren Kosten verbunden ist, die auf die reine Finanzierung noch aufgerechnet werden müssen.

Wieviel Autokredit kann ich mir leisten?

Die Beantwortung dieser Frage hängt von weitergehenden Kriterien ab, die bei jedem Menschen naturgemäß individuell unterschiedlich sind. Da ein Fahrzeug weitere Betriebskosten verursacht spielt in erster Linie die Häufigkeit des Gebrauchs eine wichtige Rolle. Wird das Fahrzeug jeden Tag genutzt so muss zusätzlich zu der reinen Abtragsrate noch die Entfernung berücksichtigt werden, da ein Fahrzeug für den Betrieb Benzin benötigt. Für weite Strecken, die jeden Tag zurückgelegt werden müssen, empfiehlt sich nach wie vor ein Dieselfahrzeug, welches in der Anschaffung zwar ein wenig kostenintensiver dafür jedoch im Betrieb auf lange Sicht gesehen günstiger ist. Das Fahrzeugmodell ist somit ein wichtiges Kriterium bei der Frage wieviel Autokredit kann ich mir leisten. Hinzu kommt natürlich noch die Steuer sowie die Versicherung. Während die Steuer abhängig ist von der Größe des Fahrzeugs so berechnet sich die Höhe der jeweiligen Versicherung nach der regionalen Örtlichkeit. In Großstädten kommt es häufiger zu Verkehrsunfällen, weswegen die Vollkasko-Versicherung, die sich bei Neufahrzeugen auf Finanzierungsbasis in jedem Fall empfiehlt, natürlich ein wenig teurer wird als in ländlichen Gebieten. Ein weiteres Kriterium für die Frage wieviel Autokredit kann ich mir leisten ist natürlich auch die bisherige Fahrerfahrung des Besitzers. Als Fahranfänger bezahlt der Fahrzeugbesitzer zunächst einen erhöhten Betrag, der sich im Laufe der – hoffentlich unfallfreien – Zeit zunehmend verringert. Diese Kosten müssen natürlich ebenfalls mit in die Finanzierung hineingerechnet werden.

Wie unschwer erkenntlich wird ist ein Autokredit nicht allein eine Frage des monatlichen Einkommens. Obgleich dies durchaus wichtig ist, so spielen die weiteren Faktoren des Fahrzeugtyps, der Größe, der Fahrbelastung sowie der regionalen Örtlichkeit ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Sicherlich wird so mancher Mensch vor seinem Wunschfahrzeug stehen und sich ausrechnen, dass er sich das Fahrzeug im Grunde genommen vom Preis her leisten könnte jedoch wird nur zu gern vergessen, dass ein Fahrzeug auch einmal in die Werkstatt zur Reparatur geschickt werden muss bzw. regelmäßig der Gang zur Tankstelle einen erheblichen weitergehenden Kostenfaktor darstellt. Diese Faktoren wollen jedoch ganz genau kalkuliert werden damit das Fahrzeug nicht bereits Mitte des Monats abgestellt werden muss, da der Besitzer sich den Betrieb nicht leisten kann!